Schlagwort-Archive: verbrechen

heute nun die Rechnung für den Vorfall vom 03.08.2012 angebliches [URTEIL] im Namen eines unbekannten Volkes

Da ich hier nicht alles nochmal wiederholen möchte und genug Beweise geliefert sind, folgt hier und heute nur der Hinweis auf den Schriftsatz: AGP-AREMA-0029-0-23 Cs_3102_Js_4386_13-GS  mit der Rechnung RE-100-23cs3102-js-4386-13-GS: Betrifft:  Im Namen des Volkes Urteil- zum Vorfall vom 03.08.2012 Jobcenter Pritzwalk Der Schriftsatz dessen Seite 1 Ihr hier heute sehen könnt ist zum benannten Fall heute raus gegangen und wird durch die weiteren Vorkommnisse auch gnadenlos bis zum äußersten gebracht. und hier der Schriftsatz(oben) als Pdf: vorgegeb. AG Perleberg AGP-AREMA-0029-0-23 Cs_3102_Js_4386_13-GS vom 09.03.2017 Und für alle die es interessiert, hier die kurze , knappe Rechnung/Mahnung/Zahlungsaufforderung: RE-100-23cs3102-js-4386-13-GS   Für alle die sich nun fragen „gehts denn noch“, Ja es geht noch. 1. als Berufskraftfahrer (Klasse CE) und vorher bestandener Selbständigkeit, ist … heute nun die Rechnung für den Vorfall vom 03.08.2012 angebliches [URTEIL] im Namen eines unbekannten Volkes weiterlesen

Im Namen des Volkes Urteil- zum Vorfall vom 03.08.2012 Jobcenter Pritzwalk

Hartz IV macht arm ! Hartz IV grenzt aus ! Hartz IV macht krank ! Hartz IV ist psychische Vergewaltigung ! Hartz IV ist Mißhandlung !   Hartz IV tötet ! Es folgt hier und heute die Darstellung, meine persönliche Interpretation einer Schein- Verhandlung vor dem Schein- Amtsgericht Perleberg unter dem behaupteten Vorsitz des selbsternannten Schein- Richters [BRfD- PERSON / AL] MANFRED WEIDEMANN und die Tatsachen, also, meine unmaßgebliche persönliche Meinung wie auch eindeutige (schein-) gesetzliche Vorschriften, um mich nicht ununterbrochen zu wiederholen, gilt dies für meine gesamte Darstellung, wie auch meine dargestellten Verdächtigungen, Verdachtsmomente, lediglich meine Vermutung darlegen, zu dem Schein- Strafverfahren am 03.09.2013 vor dem Schein- Amtsgericht Perleberg unter dem Vorsitz des Schein-  “Richter”  [BRfD- PERSON / AL] MANFRED WEIDEMANN, Schein- “Richter” … Im Namen des Volkes Urteil- zum Vorfall vom 03.08.2012 Jobcenter Pritzwalk weiterlesen

In Deutschland gilt offensichtlich wieder STASI- Recht und Gesetz

 Hartz IV macht arm !  Hartz IV grenzt aus !  Hartz IV macht krank ! Hartz IV ist psychische Vergewaltigung ! Hartz IV ist Mißhandlung ! Hartz IV tötet ! Wo der Geist des Menschen als Person nicht geweckt wird und sich nicht entfalten kann, da sinkt der Mensch als Person weit unter das Tier als gedachte Figur. Amt für Menschenrecht Vorweg: Nutzt die Bundestagswahl-2013 um diese Zustände endgültig zu beseitigen, Wir sind das Volk Bundeswahl-2013 aus für CDU/CSU, SPD, FDP, Grüne und alle weiteren kriminelle Vereinigungen! unser Beitrag zur Bundestagswahl-2013: http://www.youtube.com/watch?v=DDanIjzlMEo Dank der EURO- Diktatur! Diese Vermutung drängt sich mir nun schon auf Grund der Vorgänge vom 03.08.2012 im Jobcenter (kriminelle Vereinigung) Pritzwalk und die daraus her gegangene Strafanzeige gegen mich: … In Deutschland gilt offensichtlich wieder STASI- Recht und Gesetz weiterlesen

Zahl der Hartz-IV-Klagen 2012 „angeblich“ gesunken

Nürnberg (dts) – Die Zahl der Hartz-IV-Klagen ist 2012 bundesweit erneut zurückgegangen. Der zuständige Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA), Heinrich Alt, sagte der Tageszeitung „Die Welt“: „Wenn ich mir das vergangene Jahr ansehe, reden wir in den gemeinsamen Einrichtungen von rund 120.000 Klagen, zehn Prozent weniger als im Vorjahr. Und das bei sechs Millionen Hartz IV Empfängern.“ Seit 2011 gebe es eine positive Entwicklung. „Aus meiner Sicht haben wir die Trendwende geschafft.“ Mehr als 90 Prozent der Menschen, die derzeit auf Hartz IV angewiesen sind, vertrauten der Entscheidung ihrer Jobcenter, betonte Alt. Das Vertrauen werde weiter wachsen. „Daran arbeiten wir intensiv“, erklärte Alt. „Wir investieren viel in die Ausbildung und Qualifizierung der Mitarbeiter, wir versuchen unsere Formulare und Bescheide … Zahl der Hartz-IV-Klagen 2012 „angeblich“ gesunken weiterlesen